EOSS Industries Holding GmbH
EOSS Management GmbH

A – 8010 Graz
Am Eisernen Tor 3
+43 316 269 205
office@eoss.at

7iD Technologies
www.7id.com

Bürocenter
www.eoss.at

EOSS Wireless
www.eoss.at

Innophore
www.innophore.com

Acceler8
www.acceler8.at

DevLabs
www.devlabs.ba

Fil Man Made Group
www.filmanmadegroup.com

Medovis Healthcare
www.medovis.at

ACL advanced commerce labs
www.acl.at

EOSS Immobilien
www.eoss.at

Genspeed Biotech
www.genspeed-biotech.com

nc digitalis
www.digitalis.at

PST Public Safety Technologies
www.pst.at

RANOREX
www.ranorex.com

Triestina Kurhotel
www.triestina.at

Wireless Montenegro http://www.wirelessmontenegro.com/

  

In 5 Punkten zum Investment - So funktioniert es mit einer EOSS-Beteiligung

In unserem Alltag begegnen wir vielen Unternehmen auf der Suche nach Investoren. Mit unserem Fünf-Punkte-Leitfaden helfen wir dabei herauszufinden ob wir der richtige Partner sind und wie man uns am besten überzeugt: 

1. Gleichen Sie ihre Vorstellungen ab

Wir begleiten und entwickeln unsere Unternehmen über einen längeren Zeithorizont. Daher sollten auch die Erwartungen an eine Beteiligungsform zueinander passen.

  • Der Fokus in unserem „Industries Fund“ liegt auf der Übernahme mittelständischer Unternehmen im Zuge von Betriebsübergängen, Management Buyouts oder auch Sanierungen sowie der Gründung von Outsourcing Joint Ventures.
  • Mit unserem „Innovation Fund“ investieren wir zusätzlich in Startup-Projekte und Spin-Offs die zu unseren Kernbereichen passen. Hier sind auch Minderheitenbeteiligungen möglich. 

2. Machen Sie einen Technologie Check

Als Technologie-Beteiligungsholding konzentrieren wir uns vor allem auf Projekte und Business Modelle mit starkem Innovations- und Technologie-Fokus. Unternehmen aus unseren Kernbereichen sind bei uns jedenfalls an der richtigen Adresse! 

3. Seien Sie vorbereitet

Professionelle Vorbereitung ist das A und O auf der Suche nach Investoren. Ein gut durchdachtes Pitch Deck hilft neben einem Businessplan nicht nur Start-ups, sondern auch etablierten Betrieben die wichtigsten Themen für eine Präsentation herauszuarbeiten:

  • Alleinstellungsmerkmale sowie Skalierbarkeit des Geschäftsmodells hervorheben und auf den Punkt bringen. Damit werden viele unserer Fragen schon vorab beantwortet. 
  • Forbes Online hat eine gute Zusammenfassung zum Thema Pitch Deck veröffentlicht. 

4. Vermitteln Sie ein realistisches Bild

Gegenseitiges Vertrauen und eine realistische Einschätzung des Geschäfts sind auf dem langen Weg, den wir zusammen gehen essentiell.  Dadurch können beide Seiten die Chancen und Synergiepotentiale im Rahmen der Partnerschaft exakt abwägen.

5. Überzeugen Sie uns

Wir lassen uns gerne begeistern. Mit einem überzeugenden Auftreten, Leidenschaft für das Unternehmen und Mut zur Innovation ist der Grundstein für eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit bereits gelegt.