EOSS Industries Holding GmbH
EOSS Management GmbH

A – 8010 Graz
Am Eisernen Tor 3
+43 316 269 205
office@eoss.at

7iD Technologies
www.7id.com

Bürocenter
www.eoss.at

EOSS Wireless
www.eoss.at

Innophore
www.innophore.com

Acceler8
www.acceler8.at

DevLabs
www.devlabs.ba

Fil Man Made Group
www.filmanmadegroup.com

Medovis Healthcare
www.medovis.at

ACL advanced commerce labs
www.acl.at

EOSS Immobilien
www.eoss.at

Genspeed Biotech
www.genspeed-biotech.com

nc digitalis
www.digitalis.at

PST Public Safety Technologies
www.pst.at

RANOREX
www.ranorex.com

Triestina Kurhotel
www.triestina.at

Wireless Montenegro http://www.wirelessmontenegro.com/

  

7iD liefert Zukunftstechnologien für die Deutsche Post DHL

Im Jahr werden von der Deutschen Post DHL Group rund 1,5 Milliarden Pakete und Päckchen alleine in Deutschland transportiert. Für die Gewährleistung einer hohen Servicequalität ist eine gute Hoflogistik an den Sortierzentren essenziell. Durch den Einsatz einer neuen technologie- und herstellerunabhängigen Softwarelösung von 7iD Technologies zur Erfassung von Wechselbrücken, schafft der weltweit führende Logistikkonzern Möglichkeiten für modernste „Industrial Internet of Things“ (IIoT) Anwendungen.  Aktuelle digitale Trends unterstützen so das Unternehmen dabei, die Entwicklung kundenspezifischer Logistiklösungen und professioneller Expressleistungen voranzutreiben. Mit dem Wechsel auf ein neues System – bestehend aus passivem RFID, Nummernschildkameras und Ultraschall sowie dem Einsatz der IoT Plattform von 7iD – können die LKW-Abfertigungsprozesse weiter automatisiert werden und DHL Geschäftspartner können Objektinformationen zu den Wechselbrücken nun auch selbst auslesen.  Die Lösung steuert aktuell 140 LKW-Ein- und -Ausfahrten an 35 Standorten und erfasst täglich bis zu 25.000 Brücken mit einer Genauigkeit von nahezu 100%. Darüber hinaus erlaubt die Kombination verschiedener Softwarekomponenten gleichzeitig eine zentrale Steuerung und Überwachung der Wechselbrücken sowie Echtzeit-Zugriffe. 

Dr. Simon Deymann, Vice President Parcel Hub Operations bei Deutsche Post DHL Group hebt die Vorteile des neuen Systems hervor: „Entscheidend für die Auswahl von 7iD war die Unabhängigkeit der Software von Hardware und Technologie, die leistungsstarke Plattform und die Verlässlichkeit des Teams. Damit bieten wir unseren Partnern einen wichtigen Mehrwert und können auch in Zukunft flexibel auf neue Entwicklungen reagieren.“ 
 

Link zu den Referenzen

Photo Credit: Deutsche Post AG